Herzlich Willkommen auf der Homepage der Realschule Karlsbad

...die Schule mit Profil...

Soziales Lernen, also Verantwortung übernehmen für sich und andere, bildet den Schwerpunkt unseres Schulprofils.

Kommende Termine

20.09.2016, 09:00 - 00:00
Schullandheim Klasse 9c

20.09.2016, 09:00 - 00:00
Schullandheim Klasse 9c

20.09.2016, 09:00 - 00:00
Schullandheim Klasse 9c

20.09.2016, 09:00 - 00:00
Schullandheim Klasse 9c

Realschulabschlussfeier 2016

„Wir sind groß“

Unter diesem Motto feierten zum Ende des Schuljahres 2015/16, gereift im Wissen und in ihrer Haltung für den kommenden Lebensabschnitt, fünf 10er-Klassen gemeinsam ihren erfolgreichen Schulabschluss. In diesem Jahr 126 Schülerinnen und Schüler der Realschule Karlsbad. Durch das Programm des Abends, bei angenehmen Temperaturen, in der freilich bis auf den (aller-)letzten Platz gefüllten Schelmenbuschhalle, führten Mitglieder des 10er-Organisationsteams, Jasmin Gözel und Noah Weber.

In der Begrüßung betonte Herr Wolff, erstmals in der Funktion des Rektors der Schule, für den voraus liegenden Lebensweg Mut zu haben. Mut, welcher weder zwischen übertriebenem Pessimismus noch Optimismus stecken bleibe, sondern selbst die Segel zu setzen, Verantwortung zu übernehmen und als Kapitän den eigenen, aufregenden Kurs zu bestimmen.

Im Anschluss an eine frische Rede von Julia Heinrich und Tamana Ahmadi im Namen der 10er, wurde der Sozialpreis für besonderes Engagement an Marla Ehrle und Matthias Anderer durch die stellv. Vorsitzende des Fördervereins, Frau Hassa, vergeben. Den Preis für besondere künstlerische Leistungen überreichte Herr Machwitz, der Vorsitzende des Elternbeirats. In besonderem Maße brachten die Bürgermeister Herr Jens Timm für Karlsbad und Herr Franz Masino für Waldbronn ihre Verbundenheit mit den Absolventinnen und Absolventen auf eine herzliche und zugleich stolze Weise zum Ausdruck.

So ehrten Herr Timm und Herr Masino für die beste Jahrgangsleistung an der Realschule die Schülerinnen Marisa Bodemer mit einem Notendurchschnitt von 1,0 sowie Jana Bimmler und Lisa Zeller für ihren Schnitt von jeweils 1,1.

Den Schluss zierten alle Abschluss-Schülerinnen und –schüler zusammen auf der Bühne u.a. mit den Zeilen: Wir fliegen weg, denn wir leben hoch - Die Welt ist klein und wir sind groß. Recht haben sie!

Text: Dr. Korn
Bild: Fr. Lutz